Trinkwasser-Hygieneplan nach VDI / DVGW 6023

Ein wichtiges Instrument zur Sicherung der Trinkwasserhygiene in Gebäuden stellt der nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik vorgesehene Hygieneplan für eine dort vorliegende Trinkwasser-Installation dar.

Bild: ACUDES Trinkwasser-Hygieneplan in neu errichteten Trinkwasser-Installationen nach VDI6023.
Trinkwasser-Hygieneplan nach VDI 6023

Der Trinkwasser-Hygieneplan dient gemäß der aktuellen Richtlinie VDI / DVGW 6023 dazu relevante Komponenten der Trinkwasseranlage in regelmäßigen Abständen einer Überprüfung zu unterziehen und dieses zu dokumentieren.

 

Durch den Trinkwasser-Hygieneplan wird gewährleistet, dass zu jeder Zeit der bestimmungsgemäße Betrieb der Trinkwasseranlage sowie die Anforderungen nach Trinkwasserverordnung dauerhaft eingehalten werden.

Trinkwasser-Hygieneplan für einen bestimmungsgemäßen Betrieb der Trinkwasseranlage nach VDI / DVGW 6023

Wir erstellen professionelle Trinkwasser-Hygienepläne für den hygienisch-sicheren und kontrollierbaren Betrieb von Trinkwasseranlagen gemäß der aktuellen Hygienevorschrift für Trinkwasser-Installationen VDI / DVGW 6023.

 

  • Vor-Ort-Termin zur Überprüfung und Aufnahme der Trinkwasseranlage.

 

  • Erstellung eines individuellen und auf die jeweilige Trinkwasser-Installation angepassten Hygieneplans nach VDI / DVGW 6023.

 

  • Erfassung und Dokumentation aller relevanter Anlagenteile der Trinkwasser-Installation.

 

  • Aufführung der Inspektions- und Wartungsintervalle nach DIN EN 806.

 

  • Identifikation möglicher Gefährdungen, die einen Mangel hervorrufen können.

 

  • Risikoanalyse mit Bewertung möglicher Gefährdungspunkte.

 

  • Vorlagen und Tabellen zur Dokumentation der Prozessabläufe.

 

  • Spülplan für nicht- oder selten genutzte Wasserentnahmestellen der Trinkwasseranlage.

Für weitere Fragen oder ein ausführliches Beratungsgespräch stehen Ihnen unsere Experten an sieben Tagen in der Woche jederzeit gerne zur Verfügung, auch an Feiertagen: