Gutachten zur Ermittlung des hygienisch-technischen Zustandes von Trinkwasser-Installationen

Gutachen für Trinkwasser-Installationen
Gutachen für Trinkwasser-Installationen

Der hygienisch-technische Zustand einer Trinkwasser-Installation spielt eine wesentliche Rolle für die Bewertung von Immobilen.

 

Mikrobiell belastete Trinkwasseranlagen, die nicht bestimmungsgemäß eingerichtet und betrieben werden, können sowohl gesundheitliche Probleme bei den Verbraucher des Trinkwassers, als auch finanzielle Nachteile für den Inhaber durch Schäden an der Installation oder einer Wertminderung der Immobilie verursachen.

 

Über eine umfangeiche Hygieneinspektion nach VDI 6023 können hygienische und technische Mängel in einer Trinkwasseranlage bereits vorzeitig erkannt und beseitigt werden.

 

Dieses gewährleistet zum einen die Überprüfung und Einhaltung der erforderlichen Qualität des Trinkwassers in Gebäuden und gibt andererseits dem Inhaber einer Immobilie die nötige Information zu dem hyginisch-technischen Zustand seiner Trinkwasseranlage.

 

Über die Erstellung eines Sachverständigengutachtens im Rahmen einer Hygieneinspektion nach VDI 6023 läßt sich der hygienisch-technische Zustand und der hygienisch sichere Betrieb einer Trinkwasseranlage hinreichend belegen und dokumentieren.

Wertsicherung von Immobilien durch hygienisch-technische geprüfte Trinkwasser-Installationen.

Der Wert einer Immobilie richtet sich neben dem Alter, der Lage und der Bausubstanz unter anderem auch nach dem Zustand der technischen Gebäudeinstallation.

 

Eine mikrobiell kontaminierte Trinkwasser-Installlation kann gegebenfalls zu eine Wertminderung des Gebäudes und Folgekosten führen.

 

Daher sollte bei dem Erwerb einer Immobilie zuvor auch der hygienisch-technische Zustand der Trinkwasser-Installation überprüft werden.

 

Auf der andere Seite bedeutet eine hygienisch-technisch geprüfte und konform eingestufte Trinkwasseranlage eine Wertsteigerung für den Verkauf der Immobilie.

 

Unsere DIN ISO/IEC EN 1024 zertifizierten Sachverständigen erstellen hierzu im Rahmen einer Hygieneinspektion nach VDI 6023 unabhängige Gutachten zur Überprüfung und Ermittlung des Hygienestatus von Trinkwasseranlagen in Gebäuden:

  • Konformitätsprüfung zur Einhaltung der allgemein anerkannten Regeln der Technik (aaRdT) für Trinkwasser-Installationen und den Vorgaben der Trinkwasserverordnung. §17(1)TrinkwV.
  • Überprüfung der Qualität des Trinkwassers und der Hygiene in Trinkwasser-Installationen von Gebäuden zur Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen gemäß Trinkwasserverodnung. §4 (1+2) TrinkwV.
  • Schnittstellenanalyse zwischen Trinkwasser-Installationen und Nichttrinkwasser führenden Systemen (Löschwasser, Kühl- und Prozesswasser)
  • Hygieneinspektionen gemäß VDI/DVGW 6023 zur Übergabe von bestehenden Trinkwasseranlagen an einen neuen Betreiber
  • Hygiene-Erstinspektionen gemäß VDI/DVGW 6023 zur Inbetriebnahme und Übergabe von neu errichteten Trinkwasseranlagen.
  • Überprüfung und Festlegung von erforderlichen Probenahmestellen für eine fachgerechte Trinkwasseruntersuchung nach Trinkwasserverordnung und den Empfehlungen des Umweltbundesamts (UBA-Empfehlung).

Nutzen Sie die Vorteile einer hygienisch-technischen Inspektion Ihrer Trinkwasseranlage mit der Erstellung eines Gutachtens:

 

  • Wertsicherung Ihrer Immobilie durch den Betrieb einer hygienisch sicheren und nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik eingerichteten Trinkwasseranlage.
  • Risikominimierung von mikrobiologischen Kontaminationen in Ihrer Trinkwasser-Installation und deren weitreichende Folgen.
  • Gesteigerte Immobilienbewertung durch eine hyginisch-technisch geprüfte Trinkwasseranlage mit erforderlichem Nachweis und Dokumentation durch die Erstellung eines unabhängigen Sachverständigengutachtens.
  • Erhöhte Sicherheit für die Nutzer des Trinkwassers. Sie Erfüllen zudem die Verkehrssicherungspflicht für den hygienisch sicheren Betrieb Ihrer Trinkwasseranlage.

Falls Sie Fragen haben oder ein kostenfreies Beratungsgespräch zu unseren Leistungen wünschen, so stehen wir Ihnen an sieben Tagen in der Woche jederzeit gerne zur Verfügung.

Service-Hotline :   0800 - 000 - 5704    (Anruf kostenfrei)